Allgemein

Realschule Hamborn besucht den Landtag

Heute war die Realschule Hamborn mit drei Klassen zu Gast im Landtag. Nach einer Führung durch das Parlamentsgebäude durch den hauseigenen Besucherdienst hatten die Schülerinnen und Schüler in der anschließenden Gesprächsrunde mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Frank Börner die Möglichkeit Fragen zu stellen und zu diskutieren. Die Klassen waren gut vorbereitet. Ihnen brannten besonders der bauliche Zustand ihrer Schule und der Lehrermangel unter den Nägeln. Börner versprach hier nach zu haken. Des Weiteren waren Duisburger Themen interessant, wie z. B. das Designer Outlet Center und die Sauberkeit in Marxloh.

Die Schülerinnen und Schüler stellten aber auch ganz praktische Fragen zum Alltag von Börner. Er stand geduldig Rede und Antwort und berichtete aus seinem Politikerleben.

„Die Fragestunde hat Spaß gemacht“, fasst Börner zusammen. „Es ist stimmt nicht, dass Jugendliche sich nicht für Politik interessieren.“