Allgemein

Schule am Röttgersbach besucht den Landtag

Frank Börner, SPD-Landtagsabgeordneter aus dem Duisburger Norden, freute sich heute besonders auf seinen Arbeitstag im Landtag. Neben der Fraktionssitzung hatte er heute die schöne Aufgabe, zwei Grundschulklassen der Schule am Röttgersbach zu begrüßen. Man könnte diese Jahresbesuche der vierten Klassen fast schon Tradition nennen.

In einer kindgerechten Info-Veranstaltung durch den hauseigenen Besucherdienst wurde den Kindern der Landtag gezeigt und erklärt. In der anschließenden Diskussionsrunde mit Frank Börner hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Fragen zu stellen. „Die Fragestunde war sehr interessant und kurzweilig“, fasst Börner schmunzelnd zusammen. Das lag zum Einen daran, dass die jungen Gäste sich im Raum der Landespressekonferenz befanden und im Wechsel ein neues „Präsidium“ die Gesprächsführung übernahm. Und zum Anderen hatten die Kinder einen bunten Strauß an Fragen vorbereitet. Börner stand geduldig Rede und Antwort.

Alle Kinder bekamen von Börner ein NRW-Puzzle geschenkt, dass in kindgerechten Bildern unser Bundesland NRW erklärt. Zum Abschluss gab es noch ein Erinnerungsfoto mit allen, bevor es wieder Richtung Duisburg ging.