Aktuelles

Das Grundgesetz wird 72 Jahre alt!

Heute ist der 72. Geburtstag des Grundgesetzes, die Basis unseres Zusammenlebens. Ich habe mich mit Axel Christian Schullz, Gründer der Initiative Sing Human Rights getroffen. Er hat den Artikel 1 vertont und will so mehr Menschen diesen wichtigen Inhalt vermitteln. Wir haben über den ersten Artikel sowie die daraus entstehende Verantwortung gesprochen. weiterlesen ...

Keine Zentralen Prüfungen in der Pandemie!

Heute wurden tausende Protest-Briefe von Elternvertretern aus ganz NRW vor dem Landtag übergeben. Die Landesregierung will an den zentralen Abschlussprüfungen nach der 10. Klasse festhalten. Doch nach einem Jahr Pandemie, nach einem Jahr Schul-Hick-Hack, nach einem Jahr ohne Bildungs-Kompass kann doch keiner von einer einheitlichen Lern- und Prüfungssituation ausgehen. weiterlesen ...

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete: „CDU und FDP drücken Duisburg 29,7 Millionen Euro Schulden aufs Auge!“

Einbrechende Steuereinnahmen bei Bund und Land durch die Corona-Pandemie wirken sich auch auf die Finanzmittel für die 396 Städte und Gemeinden in NRW aus. Um diese Einbrüche bei Städten und Gemeinden auszugleichen, hat der Landtag NRW beschlossen, die fehlende Summe aufzustocken. Allerdings hat die schwarz-gelbe Landesregierung das sogenannte „Gemeindefinanzierungsgesetz 2021“ lediglich um ein Kreditvolumen in […] weiterlesen ...

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete: „Wir müssen den Stahl in NRW und in Duisburg erhalten!“

Auf Initiative der SPD-Landtagsfraktion wird es am Freitag eine Aktuelle Stunde zur Zukunft von ThyssenKrupp Stahl im Landtag NRW geben. Die derzeitige Lage rund um das Unternehmen ist besorgniserregend. Kürzlich hatte der Konzern angekündigt, 5.000 Stellen zusätzlich zu den ohnehin geplanten 6.000 Stellenkürzungen abzubauen. Die drohende Schließung des Grobblechwerkes im Duisburger Süden macht die ernste […] weiterlesen ...