Allgemein

KG Alt-Walsum besucht den Landtag

Kurz vor dem offiziellen Session-Beginn besuchten die Jecken der KG Alt-Walsum in zivil den SPD-Landtagsabgeordneten Frank Börner im Landtag.

KG Alt-Walsum

Nach einer Einführung in die Tagesordnung durch den Besucherdienst, konnten die Gäste live die Plenardebatte verfolgen. Im Anschluss hatten die Duisburger Gelegenheit mit „ihrem“ Abgeordneten zu diskutieren, Fragen zu stellen und auch lokale Themen anzusprechen. Es ging z. B. um den eklatanten Lehrkräftemangel in Duisburg. Überschattet wurde die Fragerunde von dem hinterhältigen Attentat auf die Synagoge in Halle. Betroffenheit bei allen, dass eine solche Tat in Deutschland passiert. Der Besuch endete bei Kaffee und Kuchen. „Ich freue mich, dass ihr da wart“, verabschiedet Börner seine Gäste nach Hause.